Das Logo von das foto

Negative und Dateien

Bildarchiv

Branchenüblich wird das Archiv zehn Jahre vorgehalten und dann Jahr für Jahr aufgelöst.
Negative aus dem Jahr 2002 werden also Ende des Jahres 2012 entsorgt. Gerne können Sie diese erwerben, die Preise liegen je nach Serie zwischen 25,- bis 100,- EUR.

Digitale Zukunft
Was aber mit den Negativen anfangen?

Leider werden immer mehr Leistungen die mit der Chemiefotografie zu tun haben gestrichen. Produkte die über Jahrzehnte eine Selbstverständlichkeit waren, werden aus wirtschaftlichen Gründen von heute auf morgen aus dem Portfolio unserer Labore gestrichen.

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir daher einen Anbieter gesucht, der unsere Negative zu einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis digitalisieren kann.

Mit einem speziellen Mittelformatscanner werden die Negative eingelesen und erhalten eine automatische Korrektur die Staub und Kratzer reduziert und eine farbliche Grundeinstellung durchführt. Die Daten werden im Tiff-Format gespeichert, dies garantiert eine große Datensicherheit hinsichtlich Lesbarkeit und Qualität.

Nach Wunsch und je nach Negativqualität empfiehlt sich eventuell dann noch eine Aufbereitung der Daten. Dies kann von Fall zu Fall entschieden werden.


Preise:

Auftragsgrundpreis 15,- EUR
 
1-5 Negative 9,50 € Stück
6-10 Negative 8,00 € Stück
11-15 Negative 7,20 € Stück
16-20 Negative 6,50 € Stück
20-30 Negative 5,75 € Stück
ab 30 Negative 5,15 € Stück

Datenaufbereitung    60,- / Std. (nach Angebot)